1/2

"HOYO" - HORMON YOGA

 

FÜR FRAUEN

„HoYo“ - Hormon-Yoga für Frauen

 

Was ist Hormon-Yoga?
Hormon-Yoga ist eine sanfte und doch sehr wirkungsvolle Möglichkeit, durch Atemtechnik, Anregung der hormonbildenden Drüsen und Energielenkung ein hormonelles Ungleichgewicht auf natürlichem Wege auszugleichen. Es ist der Weg zurück ins weibliche Gleichgewicht, körperlich, energetisch und seelisch.

Statt mit künstlichen Hormontherapien kann Hormon-Yoga also auf ganz natürliche Weise die Funktionen des eigenen Körpers unterstützen.

Hormonyoga wurde 1992 von der Brasilianerin Dinah Rodrigues entwickelt und später in Deutschland von Dr. Claudia Lalleshvari Turske  weiterentwickelt, welche den Stil nach biomechanischen Ausrichtungsprinzipien verfeinert hat.

 

Die Hormone spielen verrückt?

Schlafstörungen, Hitzewallungen, Haarausfall, innere Unruhe, Unterleibsschmerzen sind nur einige von vielen Symptomen eines unausgeglichenen Hormonhaushalts, die während der Wechseljahre, bei PMS oder anderen hormonellen Disbalancen auftreten.

Hormon Yoga ist auch für jüngere Frauen mit hormonell bedingten Beschwerden wie PMS oder unerfülltem Kinderwunsch geeignet.

HoYo macht sehr fein im Umgang mit sich selbst und dadurch auch mit anderen. Unser innerer Stress reduziert sich. Es ist wie runterkommen, zurückkommen zu sich selbst.

 

Endlich wieder Frau sein, mit all dem was uns ausmacht. Hingabe, Stärke, Mitgefühl, Verletzlichkeit und vieles mehr!

 

HoYo wirkt!

Deshalb gehen wir sehr achtsam mit der Praxis um, und üben nicht:

  • bei Schwangerschaft und die ersten 3 Monate nach der Entbindung

  • bei hormonell bedingten Brustkrebs

  • bei Schilddrüsenüberfunktion

  • starker Osteoporose

  • bei großen Myomen

  • bei fortgeschrittener Endometriose oder Autoimmunerkrankungen

  • die erste Zeit nach allen OPs in Bauchraum

  • nach Herzoperationen und bei akuten Herzleiden nur angepasst an die gesundheitliche Situation

 

Sie sollten vor der Anmeldung auf jeden Fall Ihren Arzt konsultieren.

Das Schöne ist, dass Yoga so vielseitig ist, dass es in den Fällen immer eine andere mögliche Unterstützung gibt.
 

Bist Du neugierig geworden und hast Interesse an einem Kurs?
Ziel des Kurses ist es, dass Du selbständig grundlegende Übungen der HoYo-Yogareihe zuhause durchführen kannst bzw. dass Du HoYo-Yoga in die eigene Yogapraxis integrieren kannst. Dazu werde ich auch ein Handout zur Verfügung stellen.

 

Info

Der Kurs umfasst 10 Einheiten a 90 min. Die Kurse finden das ganze Jahr über außer in den Schulferien statt. Die Termine und alle weiteren Informationen werden nach der Anmeldung per E-Mail bekannt gegeben. 

Kursgebühr: 10x 90Min für  150 € 

Aktuelle Termine bitte anfragen:-)